Über mich

Partner


Weideberatung online und in Brandenburg

https://pferdundfutter.com/


Reitlehrer & Bewegungstherapeut

www.dimitri-zara.de


Infos rund um den Rasseerhalt der Frederiksborger

www.igfrederiksborger.de


Webseitenlayout und Unterricht

www.feine-reiterei.de


Clickertraining

https://www.clickertiere.de/angebot


Über mich



  • seit 2011 med. techn. Laborassistentin
  • seit 2016 Agrarwissenschaftlerin, Schwerpunkt Weidemanagement
  • seit 2016 Fütterungs- und Weidemanagementberaung
  • seit 2014 Trainerin für Mensch und Pferd
  • 2018 Erwerb Sachkundenachweis Pferdehaltung
  • seit 2019 Dozentin für Medizinfachberufe


Alles befindet sich immer im Wandel, jedoch nicht die klassische Reitkunst.

Modeerscheinungen vergehen, jedoch ist es manchmal schwierig, sich auf die Grundsätze und die Basis zurück zu besinnen.

Wer sich jedoch mit Entschlossenheit und Fleiß auf das besinnt, was die wichtige Grundlage darstellt, dem kann dies nicht mehr genommen werden.

Ich erlernte mehrere Jahre bei einer Branderup Trainerin die akademische Reitkunst und konnte meine damalige RB-Stute "Educada" bis in die halben Tritte, Schulhalt, Levadeansätze ausbilden. Jedoch füllte mich diese Arbeitsweise nicht gänzlich aus, es kamen mehr und mehr Fragen auf, die unbeantwortet blieben.

So wollte es der Zufall, dass ich auf meinen heutigen Trainer Dimitri Zara stieß und durch ihn die klassische Schule (der natürlicherweise die akademischen Prinzipien zugrunde liegen) kennen lernte.

Seitdem richte ich mich nach dieser naturorientierten, klassischen Reitweise und besuchte Kurse bei Elke Potucek-Puscha (Neindorff-Schülerin) und Axel Schmidt (Leiter des Neindorff-Institutes).

Als Zuschauer besuchte ich Seminare bei Babette Teschen (Longenkurs), Thomas Ritter, Richard Hinrichs und Arthur Kottas-Heldenberg.


Mich begleiten der Frederiksborger-Wallach Zepyhr und der Lipizzanerwallach Simon, die auch interessierten Schülern am Boden oder unter dem Sattel zur Verfügung stehen.